Weiterbildungen

Weiterbildungen live online aus der Häberlstrasse-17.

Wir arbeiten in den meisten laufenden und neuen Kursen wieder in Präsenz und im Hybrid Modus. Unter Einhaltung der Hygienestandards finden die Weiterbildungen und Kurse vor Ort statt, gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, sich online auf unsere DSGVO konforme Plattform zuzuschalten.  Es ist nur eine stabile Internetverbindung nötig und ein PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon.
Wir haben inzwischen sehr gute Erfahrungen sammeln können und zufriedene Rückmeldungen aus den Hybrid- und  live online-Weiterbildungen erhalten.
Unser Büro ist per E-mail und Telefon erreichbar, wir stehen wir Ihnen weiterhin zu unseren Sprechzeiten zur Verfügung.buero@haeberlstrasse-17.de
 

FenKid® Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte:

Damit können wir die Erwartungen der Fachkräfte (0-3) erfüllen, denn in den Bereichen der feinfühligen Pflege, im Dialog mit Eltern und in der Begleitung von Konflikten unter den Kleinkindern, wünschen sich viele Kolleginnen mehr Handlungskompetenz.

Weiterbildung Pädagogische Fachkräfte

FenKid®- Weiterbildung zur KursleiterIn:

Seit mehreren Jahren bilden wir Fachleute zur Leitung von FenKid® Eltern-Kind-Kursen fort, die sich als FenKid®-KursleiterIn in der Familienbildung selbständig machen wollen oder es schon sind, z.B. Hebammen, Logopädinnen, Ergotherapeutinnen, Sozial PädagogInnen u.v.m.

» Fenkid-Kursleitung

FenKid,Kursleitung, Bindung, Entwicklung, Konflikt, Begleitung, Frühe Kindheit, Zumiko, Persönlichkeitsentwicklung, Eltern, Kleinkind, Schlafen, Weinen, Trösten, Beißen, Spielen, Material, Mutter, Vater, Kind, Familie

Mittlerweile gibt es in vielen deutschen Städten und Landkreisen FenKid® Kurse, ob auch schon in Ihrer Nähe, finden Sie unter /fenkid-suche. Gerne beantworten die Kolleginnen in Ihrer Nähe die ersten Fragen, falls Sie sich auch für den beruflichen Weg mit FenKid® Kursen interessieren, oder Sie schreiben uns direkt: buero@haeberlstrasse-17.de

FenKid® ist inspiriert von Emmi Pikler, Maria Montessori, Elfriede Hengstenberg und Jesper Juul und verschiedenen Methoden der Achtsamkeitschulung. Viele Eltern und erfahrene Fachfrauen hatten uns darum gebeten, die Inhalte des FenKid®Eltern-Kind Konzeptes auch als Weiterbildung für die Arbeit mit Kinder unter 3 Jahren anzubieten. Seit Herbst 2013 bilden sich nun pädagogische Fachkräfte mit uns weiter, um für die Themen der Kleinkinder und deren Eltern in Krippe und Großtagespflege gut gerüstet zu sein:

"Es gelingt mir nun deutlich besser, die Konflikte unter den Kleinkindern zu verstehen. Meine Reaktionen waren oft zu schnell und zu direktiv, ich kann jetzt entspannter arbeiten. Super!“
Fachfrau

Weiterbildnerinnen im Bereich Frühpädagogik

Körper- und Familientherapeutin, HF Elternberaterin, familylab Seminarleiterin und Familienberaterin

GfG Geburtsvorbereiterin und Familienbegleiterin
familylab Seminarleiterin und Familienberaterin
Fachkraft für Bindungsentwicklung (ifp)

Hebamme, Dipl. Psychologin: Schwerpunkt Entwicklungs- und Erziehungspsychologie, Krippenleitung

GfG® Familienbegleiterin, 
sibe/Institut für Frühpädagogik, ifp

Dipl. Sozialpädagogin (FH),
stellvertretende Krippenleitung

Sie möchten an diesem FenKid-Kurs teilnehmen?

Um Sie gut bedienen zu können, haben wir ein kundenfreundliches Buchungssystem, für das wir zuerst Ihre Kontaktdaten aufnehmen, um Ihnen dann zeitnah und rasch ein individuell passendes Angebot machen zu können. Bitte füllen Sie dafür das Formular zur Anmeldung unten aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit diesen Daten an buero@haeberlstrasse-17.de

Die meisten unserer Kurse starten, wenn die Kinder ca. 2-5 Monate alt sind, 10 Termine und ein Informationsabend kosten 140 €. Ist Ihr Kind bei der Vormerkung unter drei Monate alt, können wir Ihnen sicher ein Angebot machen. Ist Ihr Kind älter, so trifft das in den allermeisten Fällen zu. Wir haben auch Kurse für Kinder mit Familiensprache spanisch , englisch und französisch.

Wir informieren Sie telefonisch oder per E-Mail, sobald wir Ihne Anfrage bearbeitet haben. Gerne beantworten wir weitere Fragen auch telefonisch zu unseren Bürozeiten unter Tel. 089 550 678 0.

Vormerkblatt zur Anmeldung

Bei Frühchen: bitte auch errechneter Termin